Dry aged Beef – Porterhouse Steak

39,92

Enthält 7% Mwst.
(4,99 / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 Werktag / Achtung: Versand immer Donnerstag

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer n.a. Kategorie Schlagwort

Das Porterhouse Steak ist die Königsklasse unter den Steaks. Das Roastbeef mit großem Filetanteil ist am Knochen gereift und wird für Sie entsprechend Ihrer Bestellung portioniert.

Wir reifen unsere Rinder-Schoßen (Rücken mit Filet) am Knochen in speziellen Reifeschränken. Hierbei ist die Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur und Luftzirkulation besonders wichtig. Nur einmal die Woche wird der Schrank geöffnet und Ware entnommen oder neu bestückt, damit das Klima immer gleichbleiben ist.
Mindestens 28 Tage wird unser Fleisch gereift.
Während der Reifung entwickelt das Fleisch einen ganz besonderen nussigen Geschmack. Die Trockenreifung und der damit verbundene Wasserverlust verstärkt diesen Geschmack sogar noch. Jeder der schon mal Dry-aged Beef probiert hat ist von der Zartheit und dem einzigartigen intensiven Geschmack überzeugt.

Unsere Rinder kommen von der Schwäbischen Alb und zeichnen sich durch besondere Rassen, Fütterung und Aufzucht aus. Die Kälber leben in sogenannter Mutterkuhhaltung bei den Kühen auf der Weide. Im Winter sind alle Tiere in großzügigen, lichten Ställen untergebracht.
Für uns werden nur weibliche Tiere, sogenannte Färsen mit einem Alter bis 28 Monaten ausgewählt. Zum Vergleich: Jungbullen werden bereits mit 14 Monaten geschlachtet. Färsen haben ein langsameres Wachstum, das Fett lagert sich durch viel Bewegung im Muskelfleisch ein und es entsteht eine feine Marmorierung. Durch längeres Wachstum bildet sich ein intensiver aromatischer Fleischgeschmack mit feiner Fleischstruktur.

Herkunft Deutschland
Reifemethode dry aged
Zustand vakuumiert
Haltbarkeitstemperatur +4 ° C
Mindesthaltbarkeit 7 Tage
Gewicht 800 g

Zusätzliche Information
Gewicht n.a.
Gewicht

800g, 1000g